Schminke Gelafix Haut

Plasikbeutel mit 50g
2011565-C
Gelafix Haut ist ein sehr haut- und anwenderfreundliches Material
zur Gestaltung von Hautveränderungen, speziell zur Vortäuschung
schwerer Brandverletzungen. Gelafix Haut ist atmungsaktiv und
bietet dem Schauspieler einen besonderen Tragekomfort. Gelafix
Haut wird im gelieferten Beutel im Wasserbad erhitzt, bis das
Material geschmolzen ist. Beutel öffnen und Inhalt auf einen Teller
geben. Temperatur prüfen und dann mit einem Spatel zügig auf die
Haut auftragen. Nach dem trocknen leicht abpudern und
anschließend mit Supracolor farblich gestalten. Zum Schluss mit
Transparent Puder fixieren. Der Feuchteffekt einer frischen
Brandverletzung kann mit Hautglanzgelee erzielt werden. Zum
Entfernen Material von der Haut abziehen oder mit reichlich
warmem Wasser von der Haut entfernen.
© ÖRK Einkauf & Service GmbH 2019